Wie das Leben so spielt: Gina-Michelle, 10 Jahre alt, erzählt vom „armen Mädchen“

Das arme Mädchen

Es war einmal ein frecher Junge, der hat immer ein Mädchen geärgert. Das Mädchen hat immer geweint. Einmal hat der Junge plötzlich Hilfe gebraucht. Das Mädchen hat ihm trotz dem ganzen Ärger geholfen. Der Junge hat sich bedankt. Er hat alles den Lehrern und der Lehrerin gesagt. Dass er immer das Mädchen geärgert hat.

Er ist für ein Jahr zum „Baumhaus“ gegangen.  Danach ist er wieder zur Schule gekommen. Er und das Mädchen wurden ein Paar. Ende gut, alles gut.

Autor:

Schriftstellerin, Texterin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s